Sie brauchen schnelle Hilfe? Rufen Sie uns an.

Nur wenn Sie zufrieden sind, waren wir erfolgreich, denn Sie als Patient stehen im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Wir möchten, dass Sie Ihr natürliches Lächeln behalten bzw. wiedergewinnen, denn es steht für Gesundheit, Attraktivität und Erfolg.

Dr. med. dent. Joachim Speer

Herr Dr. Speer verlegte seine Praxis Ende 2014 in die neu erbauten Räumlichkeiten an der Stapenhorststraße

Claudia Böttcher

Frau Böttcher ist unsere Spezialistin für die zahnmedizinische Prophylaxe mit langjähriger Berufserfahrung

Kerstin Speer

Frau Speer ist gelernte pharmazeutisch-technische Assistentin und arbeitete 20 Jahre lang in einer Apotheke in Bielefeld

Rita Kleinebenne

Frau Kleinebenne ist unsere Fachkraft für alle Verwaltungs­aufgaben, die sie routiniert und kompetent erledigt

Unsere Praxisleistungen

Die Prioritäten unserer Bemühungen sind klar gegliedert: Unser erstes Ziel ist es, gesunde Zähne und Zahnfleisch gesund zu erhalten. Daher legen wir besonderen Wert auf die zahnmedizische Prophylaxe. Sind Zähne oder Zahnfleisch erkrankt, setzen wir alles daran, durch zahnerhaltende Maßnahmen eine Ausheilung bzw. Sanierung zu erreichen. Erst wenn dies nicht möglich ist oder Zähne bereits fehlen, werden die Funktion und Ästhetik des Kauorgans durch die Anfertigung von Zahnersatz wiederhergestellt.

PROPHYLAXE

Die beiden Hauptursachen für den Verlust eigener Zähne sind Karies und Parodontose. Beide Erkrankungen werden durch pathogene Bakterien verursacht, die in einem Biofilm, früher Plaque genannt, auf den Zähnen haften.

FÜLLUNGSTHERAPIE

„Löcher“ in den Zähnen werden statistisch am häufigsten durch Karies verursacht, es gibt jedoch auch Defekte aufgrund von mechanischen Abrasionen und säurebedingten Erosionen. Damit sich die Defekte nicht weiter vergrößern, müssen sie dicht verschlossen werden.

WURZELKANAL­BEHANDLUNG

Ist die Karies so weit fort­geschritten, dass die Bakterien den Zahnnerv erreicht haben, was oft mit Schmerzen ver­bunden ist, muss das erkrankte Gewebe aus dem Hohlraum im Inneren des Zahnes entfernt werden.

PARODONTOSE­BEHANDLUNG
paradontose

Sitzen die krankmachenden bakteriellen Beläge länger auf den Zähnen in direkter Nach­barschaft zum Zahnfleisch, kommt es zunächst zu einer Zahnf­leisch­entzündung. Nach einiger Zeit gelangen die Bakterien in den Spalt zwischen Zahnfleisch und Zahnhals.

ZAHNERSATZ
fuellungstherapie

Wenn Zähne verloren­gegangen sind, müssen die Funktion und die Ästhetik des Kauorgans durch die Anfer­tigung von Zahnersatz wiederhergestellt werden. Hierbei kommen in Abhängigkeit vom Befund und den Wünschen immer verschie­dene Möglichkeiten in Frage.

IMPLANTATE

Falls nicht mehr genügend gesunde Zähne für die Ver­ankerung des gewünschten Zahnersatzes zur Verfügung stehen, sind zahn­medi­zinische Implantate eine hervorragende Lösung, die in den vergangenen Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen hat.

SCHIENENTHERAPIE
implantate

Zahnschienen finden vielfach Verwendung in der Zahn­heil­kunde. So liegt bei Muskel- oder Gelenk­schmerzen im Kopf­bereich oft eine Fehl­funktion des Kauorgans vor. Diese auch CMD genannte Erkrankung lässt sich gut behandeln unter Zuhilfe­nahme von Schienen.

ÄSTHETIK
aesthetik

Die ästhetische Zahnheil­kunde umfasst alles, was dazu dient, um Ihnen ein natür­liches Lächeln zu erhalten bzw. zurückzugeben. Die erforder­lichen Maßnahmen beinhalten somit im Wesent­lichen die Reinigung und Aufhellung und Umformung von Zähnen.

Sofern aufwendige kieferchirurgische oder kieferorthopädische Maßnahmen erforderlich sind, überweisen wir Sie an die entsprechenden Spezialisten, mit denen wir in bewährter Weise erfolgreich zusammenarbeiten.

Sie brauchen schnelle Hilfe? Rufen Sie uns an: 0521-66225
Außerhalb der Sprechzeiten erreichen Sie den zahnärztlichen Notdienst unter Telefon 0521-442464

Haben Sie noch Fragen?